TISCHTENNIS - Sportunion Wörschach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sektion
     Tischtennis

Chronik - Damals & Heute

Die Sektion Tischtenns wurde im Jahre 1968 unter dem damaligen Hermann Derndler gegründet. Als erster Sektionsleiter übernahm Herr Max Aigner die Sektion. Bei der schwierigen Anfangsphase waren ihm Stefan Marold und Hofrat Dr. Engelbert Hösl behilflich.
Unser erstes Spiellokal war das alte Weizerhaus in der Herrengasse, wo wir auf kleinsten Raum in zwei Zimmern spielten. Nach ca. einem Jahr konnten wir in den heutigen Mehrzweckraum übersiedeln. Von dieser Zeit an nahmen wir immer an den Tischtennis-Meisterschaften mit einer Jugend- und Kampfmannschaft teil. Unsere Teams konnten viele Bewerbe gewinnen oder gute Platzierungen erreichen. Mit Sissi Resch konnten wir im Jahre 1991 unter der damaligen Trainertätigkeit von Herrn Hans Huber sogar in der Unterstufe den „Steirischen Meistertitel“ erreichen. Mit der 1. Mannschaft spielten wir sogar von 1987  bis 1993 in der zweithöchsten Spielklasse der Steiermark.
Am 6. Jänner 1999 konnten wir zum 8. Mal unser traditionelles „Dreikönigs-Turnier“ wieder durchführen, wo immer auch Mannschaften aus dem oberösterreichischen Raum teilnehmen.
Als Sektionsleiter waren bis jetzt Herr Max Aigner, Herr Hofrat Dr. Englbert Hösl und Herr Ewald Scheucher (Bild links oben) tätig.
Sektionsleiter ist zur Zeit bei der Sektion Tischtennis,
Herr Ernst Lux.

INFO:
Trainingstage: Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag.
Unser Trainingslokal ist der Mehrzwecksaal der Volksschule Wörschach





        

         Kontakt:
         Ernst Lux
         +43 664 6382436
         tt0751@gmail.com

          ......... weiter zur offiziellen Hompage


         zurück

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü