TENNIS - Sportunion Wörschach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sektion
     Tennis

Chronik - Damals & Heute

Die Sektion Tennis der „Turn- und Sportverein Wörschach“ wurde im Frühjahr 1974 unter dem langjährigen Obmann OMR Dr. Helmut Seiser gegründet. Der erste Sektionsleiter war Manfred Neuper.
Ohne die Bemühungen von Obmann Dr. Helmut Seiser und ohne den Einsatz des neuen Sektionsleiter Walter Schwaiger wäre es wohl kaum möglich gewesen, schon im August1974 mit dem Platz Bau zu beginnen.
Bereits im Frühjahr 1975waren beide Plätze bespielbar und als im Jahre 1976 auch das Clubhaus fertig war, stand die Anlage schon so schön da, wie sie sich heute präsentiert.
Nachdem auf Betreiben des Obmannes Land, Union und Tennisverband immer wieder Geldmittel zuschossen, konnten nach Flutlicht, Berieselungsanlage, zwei Kindertennisplätze (damals im Ennstal einmalig), sowie eine Ball-Wand errichtet werden.
Für all diese Vorhaben, die auch viele Eigenmittel erforderten, ist in erster Linie Ehren-Obmann OMR Dr. Helmut Seiser zu danken, aber auch den rührigen, langjährigen Sektionsleiter Walter Schwaiger und Wolfgang Langreiter.
Auch die sportlichen Erfolge hielten da mit und können sich sehen lassen: mehrfacher Gewinn des „Kulmcups“ eines regionalen Bewerbes, Meistertitel in der 3., 2. und 1.Klasse der Steirischen Mannschaftsmeisterschaft, sowie der Meistertitel in der Gebietsliga.
Im Jahre 1994 wurde auch eine Damenmannschaft ins Leben gerufen, welche auf Anhieb den Aufstieg in die Gebietsliga schaffte.
Der Höhepunkt der sportlichen Entwicklung war wohl der Aufstieg der 1. Herrenmannschaft in die Landesliga B und der Klassenerhalt dortselbst unter dem Sektionsleiter Peter Schwaiger.
Im Jahre 1992 wurde unter Sektionsleiter Dr. Rolf Seiser (Bild links) ein dritter Sandplatz errichtet, der den Spielbetrieb wesentlich erleichtert hat. Auch bei diesem Bauvorhaben war Obmann Dr. Helmut Seiser hilfreich tätig und hat sich der gute Geist der Sektion Walter Schwaiger große Verdienste erworben.
Es wurden und werden auch zahlreiche Turniere veranstaltet, so das „Merkur-Bank-Doppeltunier“, das „Robert Hösl-Gedenkturnier“, Mixed-Bewerbe und Vereinsmeisterschaften sowie bereits zweimal die Bezirks-Jugendmeister schafften.
Besonders wichtig für das Vereinsleben war es, dass immer wieder neben initiativen Sektionsleitern rührige Platz- und Kantinenwarte gefunden werden konnten.
Die Sektion Tennis hat derzeit ca.125 aktive Mitglieder und nimmt mit folgenden Mannschaften an der Steirischen Meisterschaft teil.
 
Herren Wörschach I:  1.Klasse (Mannschaftsführer Arno Mitterhumer)                      
Damen Wörschach:  1.Klasse (Mannschaftsführer Dr. Rolf Seiser)                           
Herren Wörschach II: 3.Klasse (Mannschaftsführer Peter Stadler)                         
Herren 45+:  2.Klasse (Mannschaftsführer Karl Kronsteiner)                       
Jugend männlich: (Mannschaftsführer Werner Wagner)

Besonderes Augenmerk wird die Jugendarbeit gerichtet und es finden daher jeden Sommer Kurse und Trainingsstunden für Kinder und Jugendliche (Bei Bedarf auch für Erwachsene) mit staatlich geprüften Tennislehrern statt.


Kontakt:
Schwaiger Horst
+43
6642040072
horstschwaiger@gmx.at

......... weiter zur offiziellen Hompage


zurück

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü